Spezialitäten aus der Region

Wir sind Mitgliedsbetrieb der Genussregion Gurktaler Luftgeselchter!

nockfleisch-spezialitäten-kräuterlaibchenKräuterlaibchen

Das Kräuterlaibchen ist einer unserer Stars am Kulinarikhimmel. Es ist eine spezielle Mischung aus Rind- und Schweinefleisch, das von einer Mischung aus Almheu und Kräutern umhüllt wird und darin drei Wochen reift. Jeder, der würzige Produkte mag, wird den unverwechselbaren Geschmack der Kräuterlaibchen lieben!

nockfleisch-spezialitäten-almheuschinkenAlmheuschinken

Der Almheuschinken ist ein spezieller Schinken mit dem Geschmack der Almen. Unser Schinken badet hierfür drei Wochen lang in einem Sud aus Almblumenheu. Etwa 100 Blumen und Kräuter verleihen dem köstlichen Schinken seinen einzigartigen zarten Bergkräuter-Geschmack!

nockfleisch-spezialitäten-kaiserschinkenKaiserschinken

Unser Kaiserschinken wird aus dem magersten Teil des Schlögels
(Schale) hergestellt. Durch ein besonderes Reifeverfahren über acht Wochen wird ein spezieller Naturschinken erzeugt, der weitgehend fettfrei und trotzdem noch saftig ist!

nockfleisch-spezialitäten-wildfleischWildspezialitäten

Entsprechend der Jahreszeit bieten wir Wildspezialitäten von folgenden Lieferanten an:
Dipl. Ing. Andreas Irsa, Gut Dornbach
Jagdverein St. Margerethen
Dietmar Rossmann

nockfleisch-spezialitäten-speckGurktaler Luftgeselchter Speck

Der Gurktaler Luftgeselchte Speck wird im oberen Gurk-tal schon seit jeher in Troadkästen luftgetrocknet. Der Geschmack, die einzigartige Würze und die Liebe, mit der der Speck hergestellt wird, entfalten sich beim Genuss. Die gute Gurktaler Luft verhilft dem Speck zu seinem einzigartigen feinen Aroma.